Ergebnisse 19 – 26 von 26 werden angezeigt

  • 0,00 
    • KursleiterIn : Dr. Alina Kuzborska Dr. Alina Kuzborska – Literaturwissenschaftlerin und Literaturübersetzerin, arbeitet im Lehrstuhl für Literatur und Kultur Deutschsprachiger Länder an der Warmia und Mazury-Universität Olsztyn (Polen), Germanistikstudium an der Universität Vilnius (Litauen), Promotion an der Warschauer Universität. Leitet das Prüfungszentrum des Goethe-Instituts an der UWM Olsztyn. Forschungsschwerpunkte: Literatur(en) in Ostpreußen, Kristijonas Donelaitis, Prußen-Motive in den Literaturen Mitteleuropas, interkulturelle Literatur, literarische Übersetzung.

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 16:30-19:30

    • Zeit: November 25, 2020

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Dawid Smolorz Dawid Smolorz, geb. 1971 in Hindenburg/Zabrze (Oberschlesien), Übersetzer, Regionalforscher, freier Journalist, Autor bzw. Co-Autor populärwissenschaftlicher Publikationen zur oberschlesischen Problematik (u.a. „Grenzgänger. Erzählte Zeiten, Menschen, Orte“, „Schauplatz Oberschlesien”, „Oberschlesien aus der Luft“). Seine Beiträge sind u.a. in der Warschauer „Gazeta Wyborcza“, dem Kattowitzer „Dziennik Zachodni“ und dem „Wochenblatt“, der Zeitung der Deutschen in Polen, erschienen. In Kooperation mit dem Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit in Gleiwitz/Oppeln initiiert er Projekte zur regionalen Thematik. Seit vielen Jahren ist Dawid Smolorz Autor beim Senfkorn-Verlag Görlitz und der in Görlitz erscheinenden Monatsschrift „Schlesien heute“. Er lebt in Gleiwitz.

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-21:00

    • Zeit: November 25, 2020

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Johann Christoph Model Johann Christoph Model ist ausgebildeter Zimmermann, Bauingenieur, Arbeit bei Glockenbaufirma Bachert in Karslruhe, ab 2017 Arbeit in Kunsthandwerksbetrieb "Pracownia i Muzeum Witrazu" als Handwerker und Betreuer von Führungen.

    • Kurs: Workshop

    • Form des Unterrichts: Live

    • Kursdauer: 10:00-18:00

    • Zeit: Dezember 5, 2020

    • Ort: Schwientochlowitz

    • Anzahl der Sitze: 15

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Dr Emilia Figura-Osełkowska

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Live

    • Kursdauer: 15:30-18:30

    • Zeit: Oktober 15, 2020

    • Ort: Allenstein

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Dr. Matthias Kneip Dr. Matthias Kneip wurde 1969 in Regensburg geboren und studierte Germanistik, Ostslawistik und Politologie an der Universität Regensburg. Schon als Kind wuchs er zwischen deutschen, polnischen, schlesischen und bayerische Traditionen auf, die seine Eltern, die als Deutsche in Oberschlesien groß geworden waren, ihm in die bayerische Wiege legten. Später entdeckte er seine Liebe zu Polen und arbeitete als Lektor für deutsche Sprache und Literatur an der Universität Oppeln/Polen. Seit 2000 ist Matthias Kneip als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Polen-Institut in Darmstadt tätig, außerdem arbeitet er als freier Schriftsteller, Publizist und Polenreferent. Er hat zahlreiche Bücher über Polen geschrieben und erhielt für sein Engagement im deutsch-polnischen Kulturaustausch unter anderem den Kulturpreis Schlesien des Landes Niedersachsen 2011 sowie 2012 das Kavalierskreuz des Verdienstordens der Republik Polen, verliehen vom Präsidenten der Republik Polen. Zuletzt erschienen seine Bücher „111 Gründe, Pol

    • Kurs: Workshop

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 11:00-15:00

    • Zeit: Dezember 5, 2020

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Dawid Smolorz

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Live

    • Kursdauer: 17:00-20:00

    • Zeit: Oktober 15, 2020

    • Ort: Allenstein

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Univ. Prof. Dr. habil. Joanna Szczęk Univ.-Prof. Dr. habil. Joanna Szczęk - Professorin am Institut für Germanistik der Universität Wrocław in Polen und Leiterin des Lehrstuhls für Angewandte Linguistik. Sie studierte Germanistik an der Universität Wrocław in Polen (1995-2000) und promovierte 2004 im Bereich der Sprachwissenschaft. Habilitation 2015 am Institut für Germanistik der Universität Wrocław. Ihre Forschungsfelder: deutsch-polnische Phraseologie, Pragmalinguistik, Textlinguistik, Translatorik, Onomastik sowie Didaktik des DaF.

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-20:00

    • Zeit: November 20, 2020

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Beatrice Davies Beatrice Davies, geb. 1990 in Italien, lebt seit dem Jahr 2012 in Berlin und arbeitet als freie Illustratorin und Comiczeichnerin für Zeitschriften und Zines, unter anderem auch für die Obdachlosenzeitung »Strassen|feger«. Ihre autobiografische Comicstrips erscheinen auf dem Blog »Samurai’s Visual Journal«. »Historias Medicas«, eine Comicserie über Anekdote aus der Geschichte der Medizin erschienen auf der kolumbianischen Zeitung »Bienestar«. Nach erhalt eines Stipendiums,  fängt sie in 2010 ihre künstlerische Ausbildung im Bereich Illustration an der School of Visual Arts of New York an. 2016 Erhält sie den Förderpreis der Comic Invasion Berlin und das Mart Stam Stipendium. 2018 wird sie von der Studienstiftung des Deutschen Volkes angenommen. 2019 veröffentlicht sie ihrer ersten Graphic Novel »Der König der Vagabunden«, die als Finalist für den Comicpreis der Berthold Leibinger Stiftung 2019 bezeichnet wurde und 2020 kam ihr Buch »A Child's Journey – drawn by mama« bei Jaja Verlag heraus.

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-20:00

    • Zeit: Dezember 1, 2020

    Melde Dich zur Veranstaltung an