Ergebnisse 28 – 36 von 37 werden angezeigt

  • 0,00 
    • KursleiterIn : Dr. habil. Nina Nowara-Matusik

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-20:00

    • Zeit: April 13, 2021

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Dawid Smolorz Dawid Smolorz, geb. 1971 in Hindenburg/Zabrze (Oberschlesien), Übersetzer, Regionalforscher, freier Journalist, Autor bzw. Co-Autor populärwissenschaftlicher Publikationen zur oberschlesischen Problematik (u.a. „Grenzgänger. Erzählte Zeiten, Menschen, Orte“, „Schauplatz Oberschlesien”, „Oberschlesien aus der Luft“). Seine Beiträge sind u.a. in der Warschauer „Gazeta Wyborcza“, dem Kattowitzer „Dziennik Zachodni“ und dem „Wochenblatt“, der Zeitung der Deutschen in Polen, erschienen. In Kooperation mit dem Haus der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit in Gleiwitz/Oppeln initiiert er Projekte zur regionalen Thematik. Seit vielen Jahren ist Dawid Smolorz Autor beim Senfkorn-Verlag Görlitz und der in Görlitz erscheinenden Monatsschrift „Schlesien heute“. Er lebt in Gleiwitz.

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-20:00

    • Zeit: April 16, 2021

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Dr. Monika Czok Monika Czok wohnt in Oppeln. Ernst: Master der Germanistik und Doktor der Literaturwissenschaft. Witzig: energische und lustige Referentin. Sie liebt die Veranstaltungen mit den Jugendlichen und den Erwachsenen. Sie interessiert sich für Schlesien, Kultur und Geschichte der deutschsprachigen Länder, zweisprachige Beziehung und… Imkerei. Sie „spricht, godo und mówi”.

    • Kurs: Workshop

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 11:00-15:00

    • Zeit: April 17, 2021

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Edyta Gładkowska Edyta Gładkowska wohnt in Allenstein. Magister der deutschen Philologie; Kulturmanagerin. Sie interessiert sich für Kultur und Geschichte Ostpreußens, sowie für die deutsche Minderheit in der Woiwodschaft Ermland Masuren. Seit einigen Jahren führt sie verschiedene Veranstaltungen zu dieser Thematik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch.

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 16:30-19:30

    • Zeit: April 15, 2021

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Krzysztof Klosowicz Krzysztof Kłosowicz

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-20:00

    • Zeit: April 22, 2021

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Monika Witt Monika Witt (geb. 22.02.1966 in Wrocław/Breslau) absolvierte 1989 das Studium Germanischer Philologie an der Universität Breslau (Magisterarbeit im Bereich der Glottodidaktik) und promovierte 1994 an der Universität Breslau mit einer Dissertation im Bereich der Textlinguistik. 1994-1998 war sie Leiterin der Forschungsstelle für Didaktik Germanischer Sprachen am Lehrstuhl für Niederlandistik der Universität Breslau, 1999-2001 stellvertretende Leiterin des Germanistischen Instituts an der Universität Oppeln und seit 2001 ist sie an der Staatlichen Hochschule in Nysa tätig, wo sie zur Gründung der Germanistik beigetragen hat. Sie ist Autorin vom Curriculum für den Studiengang für LehrerInnen Deutsch als Minderheitensprache. Sie steht in einer intensiven Kooperation mit Institutionen aus dem Ausland. 2008 hat sie am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Otto-Friedrich-Universität Bamberg als Dozentin gearbeitet und Lehrveranstaltungen für angehende DeutschlehrerInnen und Deutsch als Zweit

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-20:00

    • Zeit: April 17, 2021

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Tatjana Petersen Tatjana Petersen Tatjana Petersen, MA Theaterwissenschaften, Philosophie, Slawistik. Kunsttherapeutin. Nach dem Mediationsgesetz zertifizierte Mediatorin und nach den Vorgaben des Bundesverbandes Mediation lizensierte Mediatorin und Mediationsausbilderin. Selbständige Mediatorin und Coach (Führungskräfte) und Lehrbeauftragte an Hochschulen und privaten Institutionen. www.tatjanapetersen.de

    • Kurs: Workshop

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-21:00

    • Zeit: April 19, 2021

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Monika Witt Monika Witt (geb. 22.02.1966 in Wrocław/Breslau) absolvierte 1989 das Studium Germanischer Philologie an der Universität Breslau (Magisterarbeit im Bereich der Glottodidaktik) und promovierte 1994 an der Universität Breslau mit einer Dissertation im Bereich der Textlinguistik. 1994-1998 war sie Leiterin der Forschungsstelle für Didaktik Germanischer Sprachen am Lehrstuhl für Niederlandistik der Universität Breslau, 1999-2001 stellvertretende Leiterin des Germanistischen Instituts an der Universität Oppeln und seit 2001 ist sie an der Staatlichen Hochschule in Nysa tätig, wo sie zur Gründung der Germanistik beigetragen hat. Sie ist Autorin vom Curriculum für den Studiengang für LehrerInnen Deutsch als Minderheitensprache. Sie steht in einer intensiven Kooperation mit Institutionen aus dem Ausland. 2008 hat sie am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Otto-Friedrich-Universität Bamberg als Dozentin gearbeitet und Lehrveranstaltungen für angehende DeutschlehrerInnen und Deutsch als Zweit

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-20:00

    • Zeit: April 17, 2021

    Melde Dich zur Veranstaltung an
  • 0,00 
    • KursleiterIn : Karolina Rogala Karolina Rogala - Jurastudentin im fünften Jahr an der Wroclaw Universität. Seit ihrer Kindheit hat sie Kontakt mit der deutschen Sprache – zuerst als Privatunterricht, dann als Sommerkurse und Sprachcamps für Kinder und Jugendliche, die in Deutschland organisiert wurden. Während ihres Studiums ist sie im Rahmen des Erasmus-Programms nach Hamburg gefahren und hat dort an der Universität Hamburg zwei Semester lang deutsches Recht studiert. Beruflich – Karolina arbeitet in einer Anwaltskanzlei in Wroclaw, wo sie auch die Deutsche Sprache verwendet. Privat – eine Pfadfinderin, die in ihrer Freizeit fleißig studiert, Berg- und Wandertouren organisiert und um die Welt reist.

    • Kurs: Vorlesung

    • Form des Unterrichts: Online

    • Kursdauer: 17:00-20:00

    • Zeit: April 22, 2021

    Melde Dich zur Veranstaltung an