Der deutsche Expressionismus: Über die Brücke zu neuen Formen

0,00 

Kategorie:

Beschreibung

Allein die Bezeichnung Expressionismus weist auf eine große emotionale Aufladung der Kunstwerke hin, die zu Beginn des 20. entstanden sind. In Anlehnung an eine Präsentation von Gemälden deutscher Expressionisten aus der Gruppe Die Brücke und Der Blaue Reiter werden die wichtigsten Merkmale dieser Kunstrichtung vorgestellt: die Deformation der Wirklichkeit und Ablehnung des Naturalismus, die Betonung des Ausdrucks durch einen freien Umgang mit Farben und Formen bis hin zur „Formzertrümmerung“.

Anmeldung: lendzin@lernraum.pl