Joanna Szczęk
Persönliche Angaben
Name und Vorname
Höchster Bildungsabschluss
Prof. Dr. habil.
Nationalität
polskie
Sprachniveau – Deutsch (A1,A2,B1,B2,C1,C2)
C2
Qualifikationen
Institut für Germanistik der Universität Breslau
Leiterin des Lehrstuhls für Angewandte Linguistik
Institut für Germanistik der Universität Breslau
Forschungsfelder: deutsch-polnische Phraseologie, Pragmalinguistik, Textlinguistik, Translatorik, Onomastik sowie Didaktik des DaF.
Propozycje tematyczne referenta DE
Titel
Deutsche Phraseologie in der Praxis
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Im Seminar werden praktische Aspekte der deutschen Phraseologie behandelt. Nach einer kurzen Einführung in das Wesen der Phraseologie werden gewählte thematische Gruppen der deutschen Phraseologismen präsentiert. Den Hauptteil bilden praktische Übungen, in denen Bedeutung und Gebrauch der Phraseologismen geübt werden.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
(Un)Höflichkeit in Deutschland und Polen
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Im Rahmen des Seminars werden grundlegende Aspekte der (Un)Höflichkeitstheorie besprochen. Es werden Höflichkeits- und Unhöflichkeitsakte thematisiert. Den Hauptteil bilden sprachliche Formen der (Un)Höflichkeit im Deutschen, die praktisch (Gruppenarbeit) geübt werden.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Stereotype über Deutsche und andere Nationen in der Sprache
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
In der Vorlesung werden Grundbegriffe der Stereotypenforschung besprochen. Im Zentrum stehen Stereotype über Deutsche und andere Nationen. Die Vorlesung hat einen interaktiven Charakter.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Wie handeln wir durch / mit / in der Sprache? – Grundlegende Begriffe und eine kurze Einführung in die Pragmalinguistik.
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Handeln in der Sprache und durch die Sprache ist die grundlegende These der pragmalinguistischen Forschung. In der Vorlesung werden grundlegende Begriffe der dieser Disziplin besprochen und mit adäquaten Bespielen veranschaulicht. Die Vorlesung hat einen interaktiven Charakter.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Kulinaristik – Wo hat die Sprache ihren Platz in der Küche?
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Das Zentrum der Vorlesung bilden typische deutsche und polnische typische Speisen und deren Namen, die in die jeweilige Sprache schwer übersetzbar sind. An konkreten Beispielen werden mögliche Übersetzungen gezeigt. Die Vorlesung hat einen interaktiven Charakter.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Onomastik – Wie benennen wir die außersprachliche Wirklichkeit?
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Im Alltag benennen wir Dinge in der uns umgebenden Wirklichkeit. In vielen Fällen sind es Eigennamen, die uns ermöglichen, Dinge des Alltags ganz exakt zu bezeichnen. Im Vortrag werden Grundlagen der Onomastik besprochen und an konkreten Beispielen wird gezeigt, welche sich Motive dahinter verstecken mögen.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Euphemismen und Dysphemismen – Wie verschönern wir oder verschlechtern wir unsere Ausdrucksweise?
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Die Wahl der sprachlichen Mittel hängt von Menschen ab. Meistens bemühen wir uns, uns korrekt auszudrücken. Was tun wir aber, wenn wir über unangenehme, unanständige, einfach nicht schöne Dinge des Alltags sprechen wollen? Eine Möglichkeit, die uns zur Verfügung steht, sind Euphemismen, mit denen wir versuchen, etwas schöner darzustellen, als es in der Wirklichkeit ist, und über Unangenehmes doch zu sprechen. Die Kehrseite sind Dysphemismen, die unangenehme Dinge beim rechten Namen nennen. In derVorlesung werden beide Typen von lexikalischen Mitteln besprochen und mit entsprechenden Beispielen illustriert.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Witz und Humor im Deutschen
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Im Kontext der gewählten Gruppen von deutschen Witzen wird versucht die Frage zu beantworten, worüber Deutsche lachen. Blondinenwitze, Polizistenwitze oder aber ethnische Witze haben einen eher internationalen Charakter. Es lassen sich aber  Witze finden, die typisch für deutsche Kultur sind, wie etwa Ostfriesenwitze oder alte DDR-Witze und einen Beitrag zur Darstellung des deutschen Humrosinns leisten.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Waldenburg in alten Legenden und Sagen
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Waldenburg ist nicht nur eine Stadt von langer und reicher Geschichte, sondern auch das Gebiet, das in alten Sagen und Legenden erwähnt wird. In Anlehnung an Geschichte und Sagen der Burgen und Städte im Kreise Waldenburg. Zweite verbesserte und vermehrte Auflage mit einem Anhange. Als Beitrag zur Heimatkunde bearbeitet von W. Reimann, Hauptlehrer i. R. Friedland 1925 werden Sagen und Legenden von Waldenburg und Waldenburger Land präsentiert.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Waldenburg auf der alten Postkarte - gestern und heute
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
In der Vorlesung wird auf die Geschichte der Stadt eingegangen. Es werden bekannte und markante Orte (Straßen, Gebäude, Plätze) in der Stadt besprochen, die im Laufe der Zeit ihr Aussehen geändert haben. Illustriert wird die Vorlesung mit Bildern von alten Ansichtskarten. 
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Neinsagen in Deutschland und im Deutschen leicht gemacht?
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Ist es leicht Nein zu sagen? Eher nicht. In jeder Sprache hat man aber viele Möglichkeiten, seine ablehnende Antwort auszudrücken. Im Vortrag wird im Lichte der Höflichkeitstheorie auf die Formen des Neinsagen im Deutschen eingegangen.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Die Kunst des Komplimentierens in Deutschland und im Deutschen.
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Ist Komplimentieren eine Kunst? Sind alle Komplimente wahr? Wie soll man auf Komplimente reagieren? Wie macht man Komplimente? Diese Fragen stehen im Fokus des Vortrags.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Wie gedruckt lügen – Wie lügen wir in und mit der der Sprache?
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Lügen haben kurze Beine, aber wie lügt man in der Sprache? Welche Möglichkeiten bietet einem die Sprache? Wie verhält man sich dabei? Im Vortrag wird versucht, Antworten auf diese Fragen zu finden.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Waldenburg in Filmen
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Waldenburg ist eine alte Stadt, in der oft Filme gedreht werden. Die alten Bürgerhäuser, malerische Gassen und Wälder verleihen der Stadt ein schönes Ambiente, das für viele Regisseure anlockend ist. In der Vorlesung werden unterschiedliche Orte in der Stadt gezeigt und besprochen, an denen Filme in Waldenburg gedreht wurden. Begleitet wird die Vorlesung durch Fragmente der Filme.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Deutscher Rock immer in!
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Deutsche Rockbänds und Rocksänger der '80-er Jahre sind heute immer noch bekannt und werden gerne gehört. Peter Maffay, Nena, Die Ärzte, Peter Schilling, Puhdys, City u.a. sind weltbekannt. Auch heutzutage hat die deutsche Rockszene Vieles zu bieten. In der Vorlesung wird auf den Begriff "deutscher Rock" eingegangen. Es werden die größten Rockhits der deutschen Rockszene präsentiert.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Mein Körper verrät mich!
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Nonverbales bildet einen festen Bestandteil unserer Kommunikation. Gestik, Mimik, Körperhaltung u.a. können unsere wahren Emotionen verraten. In der Vorlesung wird auf den Begriff Körpersprache eingegangen. Es werden einzelne Komponenten der Körpersprache besprochen. Viel Aufmerksamkeit wird auch den sog. Mikroexpressionen gewidmet.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär
Titel
Deutsch singend! Texte niederschlesischer Autoren in Liedern
Kurze inhaltliche Beschreibung der Veranstaltung
Aus Niederschlesien stammen viele bekannte Schriftsteller, deren Werke heutzutage in Liedern bekannt sind. Im interaktiven Vortrag werden ausgewählte Texte besprochen, im deutsch-polnischen Kontext analysiert und mit Musikbegleitung gesungen.
Form der Veranstaltung
Vorlesung online oder stationär